Karottenmuffins mit Karamellsauce

mit Krummer Karotten-Suppe

Zubereitung

Den Backofen auf 160 °C einschalten und vorheizen.
Zuerst die Karotten waschen, schälen und fein raspeln. Die Karottenraspel zusammen mit dem Orangenabrieb in eine Schüssel geben und vermengen.
Das Mehl, Backpulver, Zucker, Zimt und die gemahlenen Mandeln in einer separaten Schüssel vermischen. Die Karotten/Orangenmischung zum Teig hinzugeben und alles zu einer homogenen Masse verrühren.
Den Teig in die eingefetteten Muffinmulden/Muffinförmchen streichen und im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 20 min backen.

Für die Karamellsauce den Zucker mit dem Wasser bei ständigem Rühren zum Kochen bringen. Dann Butter hinzugeben, Topf vom Herd nehmen und am Ende die Sahne langsam in die Masse einfließen lassen. So lange rühren, bis die Sauce eindickt. Dann noch das Salz unterrühren.

Zutaten

Muffins:

2 Karotten

12 EL Mehl

2 TL Backpulver

6 EL Zucker

Abrieb einer Orange

1 Prise Zimt

10 EL TressBrüder Krumme Karotten-Suppe

8 EL gemahlene Mandeln

 

Karamellsauce:

6 EL Zucker

1 EL Wasser

1-2 EL Butter

5 EL Sahne

1 Prise Salz