Fridays for Future

Was ist eigentlich #fridaysforfuture?

#fridaysforfuture ist ein Zusammenschluss junger Menschen auf der ganzen Welt, die unabhängig sind und für mehr Ernsthaftigkeit in der Klimapolitik streiken. Vorbild für diese Bewegung ist die 17-jährige Greta Thunberg. Die Klimakrise stellt für die Stabilität der Ökosysteme unseres Planeten und für Millionen von Menschen eine existenzielle Bedrohung dar. Eine ungebremste Erderwärmung ist eine enorme Gefahr für Frieden und Wohlstand weltweit. Mit der Bewegung #fridaysforfuture möchten junge Menschen Politiker und Entscheider zu mehr Klimaschutz zu bewegen.

Und was hat das mit uns zu tun?

Unser Familienunternehmen steht seit 70 Jahren für die Förderung der biodynamischen Landwirtschaft, einem bewussteren Umgang mit Mensch und Natur und mit dem schonenden Umgang unserer natürlichen Ressourcen.

Wir möchten mit unserem täglichen Tun unserer Umwelt etwas zurückgeben und uns für eine bessere Zukunft einsetzen. Wir möchten für einen bewussteren Konsum in unserer Gesellschaft stehen und dies auch vermitteln. Daher versuchen wir laufend unsere Produkte, insbesondere im Kontext der Verpackung, noch ökologischer zu machen – hier verwenden wir bereits 80 % Karton. Durch die ausschließliche Verwendung von Bio-Zutaten leisten wir zudem bereits einen wesentlichen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.

Botschafter des Fördervereins für krebskranke Kinder Tübingen

Unser erstes Projekt als Botschafter war es, dem Förderverein für das Eltern- und für das Familienhaus zwei Kühlschränke zu kaufen, welche wir von da an mit unseren Convenience-Produkten bestücken, damit die Eltern der krebskranken Kinder sich nicht auch noch um das Essen kümmern müssen, sondern sich aus diesem Angebot bedienen können.

Zudem übernehmen wir jedes Jahr auf dem Sommerfest des Vereines das Catering, welches wir selbstverständlich gerne kostenlos zur Verfügung stellen.

Auch in unseren vier Bio-Restaurants werden wir aktiv. So spenden wir für jedes Kinder-Essen, welches bestellt wird 1 € an den Förderverein.

Bereits bevor wir Botschafter waren, haben wir uns stark für den Verein eingesetzt. So fand bereits 2016 ein Benefizfußballspiel der Spitzenköche gegen Stars und anschließende Charity Gala in Ehestetten für den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen statt. Die Veranstaltung wurde von uns organisiert und wir sind stolz darauf, hierbei 17.000 € für den Verein an Spenden gesammelt zu haben.